Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aktualisiert am 18.02.2020

Im Folgenden wird für die freischaffende Künstlerin und Shopinhaberin,
Melanie Tietjen, “MelanTie.Art”, als Dienstleisterin
für “den Auftraggeber/die Auftraggeberin”, “den Käufer/die Käuferin”, “den Verbraucher/die Verbraucherin” verwendet.


1. Geltungsbereich der ABG´s

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für

1.1 alle Bestellungen von Digital- oder Kunstdruck über den Onlineshop von https://melantie.de, sowie
1.2 Auftragsarbeiten von “MelanTie.Art”. Zur Auftragsarbeit gehören beauftragte Portrait- bzw. andere Motive für Originalzeichnungen und -gemälde.
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn “MelanTie.Art” diese schriftlich bestätigt.


2. Angebote und Präsentation

2.1 Die Angebote von “MelanTie.Art” sind freibleibend und stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Offerte/Muster.
Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen und Aufträge bedürfen zur Rechtswirksamkeit die schriftliche oder fernschriftliche Bestätigung. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden.
2.2 Zeichnungen, Abbildungen, Maße und sonstige Leistungen, wie zum Beispiel Bilderrahmen, sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet.


3. Zustandekommen eines Vertrages/Vertragsabschluß

Verbraucher/Verbraucherin ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
3.1 Ein Kaufvertragsabschluss im Onlineshop kommt mit dem Abschluß des Bestellvorganges zustande und wird von “MelanTie.Art” schriftlich bestätigt.
3.2 Bei Auftragsarbeiten erfolgt das Zustandekommen und Absprache durch die Anzahlung von 25% des Gesamtbetrages
Der Vertragpartner “des Auftraggebers/der Auftraggeberin”, “des Verbrauchers/der Verbraucherin”, ist
MelanTie.Art
Melanie Tietjen
Dislichstraße 4
47137 Duisburg


4. Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetztliche Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer
4.1 Originalzeichnungen und -gemälde: 7 %
4.2 Digital- und Kunstdrucke: 19 %
Irrtümer oder Druckfehler sind vorbehalten und nicht preisbindend.
Sollten zusätzlich Liefer- und Versandkosten anfallen, werden diese im Angebot, sowie im Gesamtbetrag des Warenkorbes gesondert angegeben.


5. Zahlung

“Der Verbraucher/die Verbraucherin” hat die Möglichkeit
– per Vorkasse (Banküberweisung),
– mit PayPal oder
– in Bar bei Abholung
zu bezahlen.
Bei der Zahlung mit Banküberweisung wird “der Käufer/die Käuferin” in einer separaten E-Mail über den Zahlungseingang informiert.
Im Bestellvorgang mit PayPal werden Sie auf die Website des Onlineanbieters PayPal weitergeleitet um dort Ihre Zahlungsdaten anzugeben und die Zahlungsanweisung zu bestätigen.


6. Lieferbedingungen

6.1 Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.
6.2 Nach einer verbindlichen Terminzusage wird im Falle einer Liefer- und Leistungsverzögerung, durch Krankheit oder auch höhere Gewalt, “der Auftraggeber/die Auftraggeberin” von “MelanTie.Art” davon in Kenntnis gesetzt. “Der Auftraggeber/Die Auftraggeberin” kann in diesem Fall ohne Angabe von Gründen vom Auftrag/Kaufvertrag zurücktreten.
6.3 Falls der Versand sich ohne das Verschulden von “MelanTie.Art” durch das Versandunternehmen verzögert oder unmöglich wird, geht die Meldung durch die Sendungsverfolgung an “den Käufer/die Käuferin”.
6.5 Eine Übernahme der Transportkosten durch “MelanTie.Art” hat keinen Einfluß auf den Gefahrenübergang.
6.4 Eine Verzugsentschädigung für Auftragsarbeiten ist ausgeschlossen.


7. Gewährleistung der Ware

7.1 Abweichungen von Farbe, Abmessungen und/oder anderen Qualität- und Leistungsmerkmalen der Auftragsarbeit/Ware aus dem Onlineshop lösen keine Gewährleistungsrechte aus.
7.2 “Der Auftraggeber/Die Auftraggeberin”, “Der Käufer/Die Käuferin” muss “MelanTie.Art” die Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Eingang des Liefergegenstandes, schriftlich mitteilen.Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind “MelanTie.Art” unverzüglich nach Entdeckung schriftlich mitzuteilen.


8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Die Auftragsarbeit/Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von “MelanTie.Art”.
8.2 Gerät “der Auftraggeber/die Auftraggeberin”, “der Käufer/die Käuferin, in Zahlungsverzug oder erfüllt sonstige wesentliche vertragliche Verpflichtungen schuldhaft nicht, ist “MelanTie.Art” berechtigt, die Auftragsarbeit/Ware einzubehalten.
8.3 “MelanTie.Art” ist berechtigt die geleistete Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25% für die fertiggestellte Originalzeichnungen oder -gemälde, einzubehalten.


9. TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


10. Rückgaberecht

10.1 “MelanTie.Art” gewährt für die Ware und Auftragsarbeiten ein 7-tägiges Rückgaberecht, beginnend ab Erhalt der Ware.
10.2 Voraussetzung für die Rückzahlung ist, dass das Ware und Auftragsarbeiten nach einer frankierten Rücksendung von “MelanTie.Art” erhalten wurde. Unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen und gelten nicht als Rücksendung.
10.3 “MelanTie.Art” ist berechtigt, die geleistete Bearbeitungsgebühr für Orignalzeichnungen und -gemälden in Höhe von 25% des Kaufpreises einzubehalten.


11. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung, sind gegen “MelanTie.Art” ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzlich oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.


12. Nutzungsrecht

12.1 Sämtliches Bildmaterial von “MelanTie.Art”, welches auf der Website https://melantie.de, sowie weiteren Konten wie Facebook und Instagram veröffentlicht ist, darf weder kopiert, noch weiterverarbeitet oder ohne Genehmigung an anderer Stelle veröffentlicht werden.
12.2 Es gilt ohne Absprache das einfache Nutzungsrecht. Sämtliche Ware, Digitaldrucke, Kunstdrucke, Originalzeichnungen und -gemälde von “MelanTie.Art” werden dem “Auftraggeber/der Auftraggeberin”, “dem Käufer/der Käuferin” zur privaten Verwendung überlassen, das bedeutet diese darf weder zur kommerziellen, noch anderen zur Nutzung überlassen werden. Ein mehrfaches Nutzungsrecht bedarf einer besonderen schriftlichen Vereinbarung. Im Falle einer Auftragsarbeit versichert “der Auftraggeber/die Auftraggeberin”, dass er zur Verwendung aller von ihm/ihr an “MelanTie.Art” übergebenen Vorlagen berechtigt ist. Sollte der “Auftraggeber/die Auftraggeberin” entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt sein, stellt “der Auftraggeber/die Auftraggeberin” “MelanTie.Art” von allen Ersatzansprüchen Dritter frei.


13. Anwendbares Recht

13.1 Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen “MelanTie.Art” und “dem Auftraggeber/der Auftraggeberin”, “dem Käufer/der Käuferin”, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit der Käufer/die Käuferin Vollkaufmann(-frau) im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Siegburg Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar entstehenden Streitigkeiten. “MelanTie.Art” ist jedoch berechtigt, “den Auftraggeber/der Auftraggeberin”, “den Käufer/die Käuferin”, an jedem anderen Gerichtsstand zu verklagen. Weiterhin ist Duisburg Erfüllungsort sowie Übergabeort im Sinne der Verpackungsverordnung.
13.2 Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder eine Regelungslücke enthalten, so verpflichten sich die Vertragsparteien in Verhandlungen mit dem Ziel einzutreten, die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch eine angemessene Individualabrede zu ersetzen oder zu ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entspricht. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.


14. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen
– als Brief an:
MelanTie.Art
Melanie Tietjen
Dislichstraße 4
47137 Duisburg
– oder als E-Mail an: portraits@melantie.de
– oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerufes oder der Sache.

15. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie “MelanTie.Art” die empfangene Leistung ganz oder nur teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie “MelanTie.Art” insoweit ggf Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prügung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf “MelanTie.Art´s” Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. MelanTie.Art ist bereit an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Kommentare sind geschlossen.